Empfehlung

LG 27UD88-W

LG 27UD88-W 4k USB-C Monitor
Letztes Preisupdate: 15. Oktober 2019 12:50
× Produktpreise und Verfügbarkeiten können sich jederzeit ändern. Gültig ist immer der angezeigte Preis im Shop des Verkäufers.

Highend

LENOVO ThinkVision X1 2nd Gen​

Lenovo X1 UHD Monitor
Letztes Preisupdate: 15. Oktober 2019 12:50
× Produktpreise und Verfügbarkeiten können sich jederzeit ändern. Gültig ist immer der angezeigte Preis im Shop des Verkäufers.

Monitore ab 27 Zoll

43UD79-B

Der LG 43UD79-B

LG gehört bekanntermaßen mit zu den renommiertesten Herstellern im technischen Bereich. Die hohe Qualität kann natürlich auch im Bereich der Monitore gehalten werden, wie der

weiterlesen »

27″ Monitor Test

In dieser Kategorie haben wir Monitore ab 27″ im Test. Wir stellen die Geräte ausführlich vor und erklären welcher Bildschirm für welchen Anwendungsbereich geeignet ist.

 

Arbeitest du viel mit Bildern oder Videos? Dann ist ein gutes IPS Panel von Vorteil. Suchst du eher einen Gamer Monitor? Dann passt wahrscheinlich eher ein Display mit TN-Panel.

 

Viele moderne 27″ USB-C Monitore bieten heutzutage auch eine eingebaute Dockingstation. Aber auch hier gibt es riesige Unterschiede bei den Anschlussmöglichkeiten. Nicht immer gibt der Preis Auskunft über die Qualität oder die Ausstattung.

27″ Monitor – 4K Auflösung?

4K oder UHD Monitore sind gerade im Trend. Sie machen aber erst ab einer Bildschirmdiagonale von 27 Zoll wirklich Sinn. Darunter kann das menschliche Auge, bei einem normalen Abstand zum Bildschirm, keinen Unterschied erkennen.

 

Die Preisunterschiede von Full HD und 4K 27″ Monitoren sind aber immer noch sehr groß. Du solltest dir also genau überlegen, ob du wirklich eine UHD Auflösung benötigst.

 

Die vielen Bildpunkte brauchen auch einen leistungsstarken Computer, der alles ansteuern kann. Bei Video- oder Bildbearbeitung macht solch eine hohe Auflösung hingegen wieder sehr viel Sinn.

 

Für viele Anwender würde aber wohl ein 27″ Monitor mit 2560 x 1440 Pixeln reichen. Das ist ein guter Kompromiss zwischen Full HD und 4K.

27″ Curved Monitor

Macht ein 27″ Curved Monitor Sinn? Unserer Meinung nach braucht man die gebogenen Bildschirme erst ab mindestens 34″ Bildschirmdiagonale. Darunter kann man das komplette Bild normalerweise erfassen ohne den Kopf ständig drehen zu müssen.

 

Ein 27″ Curved Bildschirm ist eher ein Gimmig auf dem Schreibtisch. Eine wirkliche Funktion hat die Biegung bei dieser Größe aber eher nicht.

Lautsprecher im 27″ Monitor?

Die meisten 27″ Monitor haben verbaute Lautsprecher. Einige davon klingen ganz passabel. Mehr aber oftmals nicht. Wehr auf wirklich guten Klang Wert legt, der sollte eher zu externen Lautsprechern greifen.

 

Das Problem bei 27″ Monitoren mit Lautsprechern ist einfach, dass nicht genügend Resonanzraum für einen ordentlichen Klang vorhanden ist. Bässe sind meist nicht als solche zu erkennen. Da die Bildschirme auch immer dünner werden, wird sich das auch in Zukunft nicht ändern. Guter Klang braucht einfach Volumen.