Kanex GoPower Powerbank für Apple Watch

Die Apple Watch ist auch weiterhin die beliebteste Smartwatch auf dem Markt. Doch leider hält der Akku auch in der zweiten Version nicht besonders lange. Nach gerade mal einem Tag, oder bei intensiver Nutzung auch eher, muss Apples iOS Uhr wieder geladen werden. Doch nicht immer ist eine rettende Steckdose in der Nähe. Die Lösung für solche Situationen ist eine Powerbank. Das dachte sich auch Kanex und hat mit der GoPower Watch eine Powerbank für die Apple Watch maßgeschneidert.

Die perfekte Powerbank für die Apple Watch

Natürlich kann man seine Apple Watch mit jeder beliebigen Powerbank und dem original Ladekabel wieder aufladen. Besonders komfortabel ist solch eine Lösung allerdings nicht. Neben der eigentlichen Powerbank, welche meist nicht besonders handlich ist, muss man auch immer noch an das passende Ladekabel denken. Das es auch erheblich einfacher geht, zeigt Kanex mit der GoPower Watch. Eine Powerbank speziell für die Apple Watch.

Ganz ohne Kabel, und stattdessen mit einer runden Magnetplatte, wird hier die Uhr per Induktion geladen. Die Platte ist auf der Oberseite der Powerbank angebracht und funktioniert wie der Induktionsmagnet am original Apple Ladekabel. Die Smartwatch wird also nur auf die eingeschaltete Kanex GoPower Watch gelegt und kann sofort geladen werden. Einfacher geht es nicht.

Verbaut ist in der Kanex GoPower Watch Powerbank ein 4.000 mAh starker Akku. Dieser reicht für bis zu sechs komplette Ladungen eurer Apple Watch. Eine Woche ohne Steckdose ist also kein Problem.

Apple Watch Powerbank

Powerbank von Apple zertifiziert

Die Kane GoPower Watch ist bis jetzt die einzige Powerbank, welche speziell von Apple für die eigene Uhr zertifiziert wurde. Die MFi Zertifizierung schlägt sich aber auch im Preis von knapp 100 Euro nieder. Dafür erhält man allerdings auch ein solide verarbeiteten Zusatzakku im Hosentaschen tauglichen Format. Das Gehäuse ist aus hochwertigem Kunststoff und mach einen soliden und langlebigen Eindruck.

Ein zusätzlich verbauter USB Anschluss kann mit entsprechendem Lightning Kabel auch noch eurer iPhone laden. Und das sogar gleichzeitig mit der Apple Watch. Der verbaute 4.000 mAh Akku kommt dann allerdings schnell an seine Grenzen. Gerade mal eine iPhone Ladung und noch knapp drei Apple Watch Aufladungen sind dann noch möglich. Wer sein Smartphone öfter mal unterwegs auflädt und für mehrere Tage Strom benötigt, sollte sich lieber eine zweite iPhone Powerbank zulegen.

Die Apple Watch Powerbank selbst wird, wie die meisten anderen Zusatzakkus auch, per Micro USB aufgeladen. Dank des nich all so großen Akkus geht das auch relativ flott. Das passende Kabel liefert Kanex mit. Es kann aber natürlich auch jedes andere Micro USB Kabel verwendet werden.

Sowohl die Apple Watch als auch alle über USB angeschlossenen Geräte werden mit 1 Ampere beliefert und damit genau so schnell geladen wie mit dem original Netzteil.

Kaney GoPower Watch

Klein, leicht, komfortabel

Mit gerade einmal 78 x 82 x 25 Millimeter ist die Kanex GoPower Watch ein echter Winzling unter den Powerbanks und sollte somit noch in die ein oder andere Hosentasche passen. Und mit einem Gewicht von nur 136 Gramm ist nie nicht viel schwerer als eine Tafel Schokolade.

Trotz der kleinen Größe und des geringen Gewichtes ist die MFi zertifizierte Powerbank mit allen bisher erhältlichen Apple Watch Modellen kompatibel. Sowohl 38 mm als auch 42 mm passen problemlos auf die Ladefläche. Sogar die neue Series 2 wird anstandslos aufgeladen.

Die beste Powerbank nützt aber nichts, wenn der eingebaute Akku leer ist. Um solchen Situationen vorzubeugen hat Kanex den Ladevorgang besonders komfortabel gestaltet. Ihr könnt die GoPower Watch einfach nachts auf euren Nachttisch legen und am Strom anschließen. Die Apple Watch wird auf der Induktionsplatte abgelegt und schon ladet Ihr per pass through beide Geräte gleichzeitig. Am Morgen habt Ihr dann eine volle Smartwatch und einen vollen Zusatzakku.

Um tagsüber den aktuellen Akkustand zu kontrollieren genügt ein druck auf den An/Aus Schalter auf der Vorderseite. Blaue LEDs zeigen dann an wann die Apple Watch Powerbank wieder an die Steckdose muss.

Kanex Apple Watch Powerbank

Fazit zu Kanex GoPower Watch

Kanex liefert mit der GoPower Watch eine wirklich qualitativ hochwertige und gut durchdachte Powerbank für die Apple Watch ab. Der verbaute Akku mach eure Smartwatch eine Woche unabhängig von jeder Steckdose und der extra USB Port kann im Notfall auch mal eurer iPhone laden. Die MFi Zertifizierung „Made for Apple Watch“ sorgt für beste Kompatibilität.

Einziger kleiner Wermutstropfen ist, dass man die Uhr zum laden natürlich jedes mal vom Handgelenk abnehmen muss. Dies ist aber mehr Apples Lademechanismus geschuldet und trifft somit auf alle größeren Zusatzakkus zu.

Wirkliche Konkurrenz in vergleichbarer Qualität und mit Apple Zertifizierung gibt es bis jetzt leider noch nicht auf dem Markt. Wir können daher die Apple Watch Powerbank jedem empfehlen, den die knapp 100 Euro dafür nicht zu viel sind. Unserer Meinung nach auf jeden Fall eine sinnvolle Investition für all jene, die Ihre Apple Watch regelmäßig nutzen.

8.6 Testergebnis

Kompakte und clevere Powerbank für alle Versionen der Apple Watch, die ihr Geld auf jeden Fall wert ist. MFi zertifizierte Ladung der Uhr per Induktion und zusätzlicher USB Port zum laden eines iPhones. Super einfach in der Bedienung.

Größe und Gewicht
9
Verarbeitung
8
Kapazität
8
Anschlüsse
9.5
Nutzerwertung: 4 (3 Bewertungen)
Wir wollen deine Meinung hören:

      Hinterlasse einen Kommentar

      Pin It on Pinterest

      Teile diesen Artikel

      Unterstütze unsere Arbeit mit nur einem Klick. Vielen Dank.