AUKEY PB-T9 Powerbank mit 16000mAh und Quick Charge 3.0

Empfehlung AUKEY PB-T9 Powerbank mit 16000mAh und Quick Charge 3.0
8.4 Testergebnis

Letztes Preisupdate: amazon amazon.de
Jetzt ansehen
  • Quick Charge 3.0
  • hohe Kapazität
  • schnelle Ladegeschwindigkeit
  • sehr gute Verarbeitung

Es gibt Situationen, da reichen 5.000 oder 10.000 mAh einfach nicht mehr aus. Gerade auf längeren Camping Ausflügen oder längeren Reisen mit vielen Geräten braucht man einfach etwas mehr. Genau dafür gibt es die Aukey PB-T9 mit sagenhaften 16000 mAh und Quick Charge 3.0. Was die Powerbank alles zu bieten hat erfahrt Ihr in unserem Testbericht.

Aukey PB-T9 16000mAh Powerbank im Test

Wer das Geek Magazin schon eine Weile verfolgt, dass wir immer wieder begeistert von Aukey Powerbanks waren. Deshalb haben wir es uns nicht nehmen lassen auch das neue Modell PB-T9 mit sagenhaften 16.000 mAh und Quick Charge 3.0 genauer unter die Lupe zu nehmen und ausgiebig zu testen.

Mit der PB-T9 hat Aukey endlich eine Quick Charge 3.0 kompatible Powerbank mit richtig viel Power im Angebot. Durch den neuen Standard werden eure Geräte bis zu vier Mal schneller geladen. Das ist natürlich eine enorme Zeitersparnis gegenüber Zusatzakkus ohne diese Funktion.

Zu beachten gibt es dabei, dass euer Gerät welches Ihr laden möchtet auch Quick Charge 3.0 unterstützt. Nur so kann auch die maximale Leistung erreicht werden. Dabei ist Quick Charge aber auch abwärtskompatibel und versorgt auch ältere Geräte entsprechend schnell.

Aukey PB-T9 16000mah Powerbank

Solltet Ihr ein nicht Quick Charge kompatibles Gerät anschließen, so ist aber auch das nicht schlimm. Die 16.000 mAh Powerbank ermittelt dann automatisch den maximal möglichen Ladestrom und lädt eure Geräte mit der optimalen Leistung. Das ist dann zwar etwas langsamer als Quick Charge 3.0, aber in vielen Fällen immer noch schneller als ein Ladevorgang mit dem original USB Netzteil.

Maximal möglich sind pro Port immer 2,4 Ampere bei 5 Volt. Anders als bei billig Akkus stellt die Aukey diese Leistung an beiden USB Ports zur Verfügung und kann somit auch zwei Geräte gleichzeitig mit diesem Ladestrom versorgen.

Schließt man allerdings ein Quick Charge kompatibles Smartphone an den entsprechenden Port an, so bricht der Ladestrom am zweiten Port auf 1,3 bis 1,4 Ampere ein.

Umfangreiche Funktionen der Aukey Powerbank 16000mAh

Neben der brillanten Ladeautomatik hat die Aukey PB-T9 aber noch mehr zu bieten. Der Hersteller hat verschiedene Schutzfunktionen integriert, um sowohl die Powerbank selbst als auch die angeschlossenen Geräte zu sichern.

Mit an Bord sind zum Beispiel ein Überstrom-, Überhitzungs- und Überladungsschutz. Alles sinnvolle Sicherheitsmarkmale, die bei günstigen Zusatzakkus sonst oft fehlen.

Die Powerbank selbst wird per Micro USB geladen. Hier beträgt der maximal mögliche Ladestrom ganze 2 Ampere. Damit werden die Akkus doppelt so schnell geladen wie bei vielen Konkurrenzprodukten. Bei so einer hohen Kapazität ist das durchaus sinnvoll, da eine komplette Ladung sonst ewig dauern würde. Aber auch mit 2 Ampere muss man noch knapp 9 Stunden warten, bis die Batterien wieder voll sind.

Wer ein passendes Quick Charge 3.0 kompatibles Netzteil besitzt, kann die die Aukey PB-T9 sogar noch schneller mit dieser Technik laden.

Aukey 16000mah Powerbank

Verarbeitung und Lieferumfang

Geliefert wird die Aukey Quick Charge 3.0 Powerbank ganz schlicht in einem braunen Karton. Darin befindet sich neben dem Zusatzakku und einen Micro USB Kabel nichts weiter als eine Kurzanleitung und eine Garantiekarte. Eine kleine Aufbewahrungstasche, wie es Anke bei seiner kleinen 10.000 mAh Powerbank anbietet, wäre hier durchaus noch wünschenswert gewesen.

Die Verarbeitung der PB-T9 ist durchweg auf sehr hohem Niveau. Das Gehäuse besteht aus sehr robusten schwarzen Plastik, welches leicht angeraut ist. Fingerabdrücke oder kleinere Kratzer sieht man dadurch nicht sofort.

Auch die Einpassung der USB Anschlüsse ist vorbildlich. Nichts wackelt und alles ist sehr passgenau.

Aukey PB-T9

Mit verbaut wurde an der Stirnseite, wie bei vielen Konkurrenzprodukten auch, eine kleine LED. Diese kann als Taschenlampe genutzt werden. Unserer Meinung nach reicht sie für den Notfall aus, um sich in einer fremden Umgebung zurechtzufinden. Eine echte Alternative zu einer richtigen Taschenlampe ist die kleine LED allerdings nicht.

Immer wieder eine nette Idee bei Aukey Powerbanks ist die Integration der Status LED. Hierzu wurde der Powerbutton beleuchtet und ändert seine Farbe je nach Ladestand der Akkus. Rot bedeutet hier eine Restladung von maximal 30 Prozent. Grün leuchtet der Button, wenn die noch zwischen 30 und 70 Prozent der Kapazität zur Verfügung stehen. Bei über 70 Prozent leuchtet die LED weiß.

Ein Leichtgewicht ist der Aukey Zusatzakku allerdings nicht. Mit knapp 360 Gramm ist die PB-T9 nicht gerade leicht. Auch die Länge von über 16 cm ist schon eine Hausnummer. Irgendwo muss sich dann aber wohl die hohe Kapazität und die gute Verarbeitung niederschlagen.

Wer vor hat die 16000mAh Powerbank mit auf Flugreisen zu nehmen ist übrigens hier auf der sicheren Seite. Die Vorschriften der Fluggesellschaften werden hier exakt eingehalten. Worauf Ihr bei einer Powerbank im Flugzeug achten müsst, könnt Ihr übrigens auch in unserem Ratgeber nachlesen.

Aukey PB-T9 16000 Zusatzakku

Fazit zur 16000mAh Powerbank von Aukey

Auch die PB-T9 begeistert uns wieder. Aukey liefert mit der 16.000mAh Powerbank eine gewohnt hohe Qualität ab und überzeugt hier besonders mit Quick Charge 3.0.

Wer mehr als nur die übliche Leistung braucht und die Powerbank trotzdem bei Bedarf mit in ein Flugzeug nehmen möchte, ist mit dieser Variante bestens bedient. Von uns gibt es eine absolute Empfehlung.

8.4 Testergebnis
TOP Powerbank mit Quick Charge 3.0

Auf der Suche nach einer Starken Powerbank mit Quick Charge 3.0 Unterstützung kommt man zur Zeit an der Aukey PB-T9 einfach nicht vorbei.

Größe und Gewicht
7
Verarbeitung
9
Kapazität
9
Anschlüsse
8.5
das ist gut
  • Quick Charge 3.0
  • hohe Kapazität
  • schnelle Ladegeschwindigkeit
  • sehr gute Verarbeitung
das ist schlecht
  • mickriger Lieferumfang
Nutzerwertung: 5 (1 Bewertungen)
Wir wollen deine Meinung hören:

      Hinterlasse einen Kommentar

      Pin It on Pinterest

      Teile diesen Artikel

      Unterstütze unsere Arbeit mit nur einem Klick. Vielen Dank.