Der beste Gaming Monitor 2020? ASUS ROG Swift PG278QR

Nachdem wir lange keine wirklichen Neuerungen bei Gaming Monitoren gesehen haben, kam die letzten Monate ganz schön Bewegung in den Markt. Erst stellte LG seinen 27GL850 vor, welcher trotz IPS Panel mit einer beeindruckend geringen Reaktionszeit überzeugte.

ASUS legt jetzt mit dem ROG Swift PG278QR Gaming Monitor nach. Dieser ist nur so vollgestopft mit interessanten Funktionen für Gamer. Wir haben uns das Modell genauer angeschaut.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

571,48€ 679,00€
13. August 2020 1:50
× Product prices and availability are accurate as of the date/time indicated and are subject to change. Any price and availability information displayed on Amazon.com (Amazon.in, Amazon.co.uk, Amazon.de, etc) at the time of purchase will apply to the purchase of this product.
4 neu ab 571,48€
15 gebraucht ab 344,95€

2K Auflösung mit bis zu 165 Hz

Auch wenn 4K Bildschirme mittlerweile bei TV Geräten der Standart sind, so finden wir eine 2K Auflösung mit 2560 x 1440 Pixeln zum zocken immer noch am besten.

Diese Auflösung schaffen aktuelle Mittelklasse Grafikkarten oftmals mit hohen Detaileinstellungen und die FPS sind deutlich konstanter.

Asus denkt sich das wahrscheinlich auch und macht den Pixelwahnsinn beim ROG Swift PG278QR nicht mit.

Der Vorteil der sich daraus ergibt, ist die enorm hohe Bildwiederholrate des Displays. Eine Übertaktung auf bis zu 165 Hz sind hier bei einer Reaktionszeit von nur 1 ms problemlos möglich.

Natürlich darf bei solch einen Spitzenmodell auch G-Sync nicht fehlen. Damit wird die Bildwiederholrate des TN Panels an die aktuelle Framerate eurer Nvidia Grafikkarte angepasst.

Aktuell ist der Asus ROG Swift PG278QR übrigens der einzige Monitor, der ein 165 Hz Display mit nur 1 ms Reaktionszeit und G-Sync anbietet.

Für welche Zielgruppe ist der Asus ROG Swift PG278QR geeignet?

Asus spricht mit dem ROG Swift PG278QR ganz klar die Profigamer an. Besonders wer überwiegend Ego Shooter oder Rennspiele zockt, wird aktuell kaum an diesen Monitor vorbeikommen.

Es gibt keine wahrnehmbaren Lags und Bewegungsunschärfe ist bei 165 Hz einfach nicht zu sehen.

Unserer Erfahrung nach, ist ein ein guter Monitor mit solch einer Leistung schon ein echter Vorteil in Onlinegames. Gerade bei Shootern hat man heutzutage mit einem alten 60 Hz Display kaum noch eine Chance.

Welche Anforderungen stellt der Bildschirm?

Beachten solltet Ihr, dass die 165 Hz nur möglich sind, wenn Ihr den Monitor per displayPort mit dem PC verbindet. Über HDMI habt Ihr höchsten 60 Hz.

Als Mindestanforderung an die Grafikkarte gibt Asus die Nvidia GTX 960 an. Wer viel am PC spielt, der wird aber sicher eh eine noch stärke Grafikkarte verbaut haben.

ASUS ROG Swift PG278QR Test deutsch

Der ROG Swift PG278QR bietet haufenweise Gaming Funktionen

Natürlich hat Asus den ROG Swift PG278QR auch mit vielen weiteren Features vollgestopft, die für Gamer interessant sind. So kann man zum Beispiel über eine Schnellauswahltaste ein Fadenkreuz in der Mitte des Bildes einblenden lassen. Hier kann man zwischen zwei verschiedenen Formen und zwei Farben wählen.

Aber auch ein Timer oder die aktuelle FPS Zahl lassen sich hierüber unkompliziert einblenden.

Asus eigene GameVisual Technologie lässt euch das Bild auf euer aktuelles Spiel anpassen. So lassen sich Shooter zum Beispiel aufhellen, damit auch dunkle Bereiche gut erkennbar sind. Alternativ könnt Ihr damit auch den Kontrast oder die Farbsättigung erhöhen.

Einstellen könnt Ihr das Ganze in sechs Stufen. Auch diese Funktion könnt Ihr per Schnellwahltaste einstellen oder über das OSD Menü konfigurieren.

Blaufilter sind bei aktuellen Monitoren nichts neues mehr. Beim ROG Swift PG278QR kann man die Identität aber in fünf Stufen einstellen.

Der Blaufilter und die Anti Flicker Technologie wurden hat sich Ausus sogar vom TÜV Rheinland zertifizieren lassen.

Anschlussmöglichkeiten und Details

An Anschlüssen hat der Asus ROG Swift PG278QR nicht all so viel zu bieten. Ein displayPort 1.4 und ein HDMI 1.4 Anschluss stehen als Eingänge bereit. Wer nur seinen Gaming PC anschließen will, sollte aber damit auskommen.

Zusätzlich habt Ihr noch zwei USB 3.0 Anschlüsse, um zum Beispiel eine Maus und eine Tastatur zu verbinden.

Natürlich ist auch ein 3,5 mm Klinkenanschluss für Kopfhörer vorhanden.

Besonders clever ist aber das integrierte Kabelmanagement auf der Rückseite gelungen. Hierfür ist der Monitorständer wie ein V geformt. So ist genügend Platz, um alle Kabel darin verschwinden zu lassen. Euer Schreibtisch sieht damit immer aufgeräumt und ordentlich aus.

Bei einem übertakteten Display mit 165 Hz kann man keinen ultradünnen Monitor erwarten. Die extrem hohe Bildwiederholrate braucht viel Leistung und erzeugt somit auch viel Hitze. Dank eines cleveren Kühlkörperdesigns auf der Rückseite, kommt der ROG Swift PG278QR trotzdem ohne Lüfter aus.

Asus hat den Kühlkörper so gestaltet, dass kalte Luft auf einer Seite angesaugt wird und durch die Erwärmung Automaisch nach oben und links wieder abgeleitet werden kann.

Wie es sich für die ROG Serie gehört, sind natürlich auch beim ROG Swift PG278QR LEDs verbaut. Somit lässt sich der Standfuss gekonnt in Szene setzen.

PG278QR Test

Ergonomie des des Asus ROG Swift PG278QR

Regelmäßige Leser von Geek Magazin wissen, dass wir fast immer etwas an der Ergonomie der Monitore zu meckern haben. Die Hersteller setzen hier oftmals mehr auf das Design statt auf Komfort.

Asus hantier aber beides ganz gut kombiniert. Der ROG Swift PG278QR lässt sich um 60 Grad nach rechts und links schwenken so wie um +20 und -5 Grad nach oben und unten neigen. Die Höhe lässt sich um ganze 12 cm anpassen.

Somit lässt sich das Display perfekt auf die eigenen Bedürfnisse anpassen. Hier können sich andere Hersteller gern ein Beispiel nehmen.

Der ROG Swift PG278QR hat sogar eine Pivotfunktion und lässt sich um 90 Grad drehen. Für Gamer ist das sicher nicht interessant, aber es ist doch schön diese Funktion integriert zu haben.

Bedienung über Schnelltasten und Joystick

Bei der Bedienung sind wir ja bekennende LG Fans. Das einfache und sinnvoll aufgebaute OSD Menü und die Bedienung über das gut platzierte Steuerkreuz gefallen uns dort einfach am besten.

Aber auch Asus hat hier ein sehr einfaches Konzept mit einen (sehr) kleinen Joystick und mehreren Schnelltasten auf der Rückseite.

Rückseite des Monitors

Bildqualität des Gaming Displays

In Gaming Monitoren werden in der Regel TN Panels verbaut. Diese eignen sich besser für die hohe Bildwiederholrate und geringe Reaktionszeit. Technisch bedingt sind diese aber in Punkto Farbtreue und Bildqualität nicht so gut wie IPS Panels und herkömmlichen Bildschirmen.

Auch bei diesen Asus Gaming Monitor muss man deutliche Abstriche bei der Bildqualität machen. Verschiedene Tests haben auch einen schlechten Schwarzwert gezeigt. Das lässt sich mit der richtigen Einstellung noch deutlich verbessern. Für uns ist es aber unverständlich, warum Asus seinen ROG Swift PG278QR nicht gleich mit den richtigen Einstellungen ausliefert.

Wer nur ab und zu mal am PC spielt und hauptsächlich Bilder oder videos bearbeitet und viel am Display liest, der sollte eher zu einem IPS Panel greifen. Hier ist der LG 27GL850 ein sehr guter Kompromiss.

Letzte Aktualisierung am 12.08.2020 um 16:53 Uhr / Affiliate Links

Unser Fazit zum Asus ROG Swift PG278QR

Wer einen kompromisslosen Gaming Monitor sucht und seine Gaming Erfolge auf das nächste Level heben möchte, der ist mit dem ROG Swift PG278QR sehr gut beraten.

Jedes Detail ist hier auf Gaming Performance ausgelegt und wir könnten und aktuell keinen besseren Bildschirm zum zocken vorstellen.

Wer allerdings nur gelegentlich spielt und den Monitor überwiegend für andere Anwendungen nutzt, der her einen kleinen Kompromiss eingehen und zum LG 27GL850 greifen.

571,48€ 679,00€
13. August 2020 1:50
× Product prices and availability are accurate as of the date/time indicated and are subject to change. Any price and availability information displayed on Amazon.com (Amazon.in, Amazon.co.uk, Amazon.de, etc) at the time of purchase will apply to the purchase of this product.
4 neu ab 571,48€
15 gebraucht ab 344,95€
1 Comment
  1. […] Die Maße typischer 17″ Laptops liegen in der Regel bei ca. 41-42 cm. Einige Modelle, wie der Asus ROG G752, der bis zu knapp 43 cm misst, sind etwas […]

Hinterlasse einen Kommentar