Anti Virus Scan für Samsung QLED TVs?

Wenn du einen halbwegs aktuellen Smart TV besitzt, dann hast du diesen wahrscheinlich auch mit dem Internet verbunden, um auf Netflix, YouTube und Ca. zuzugreifen. Was vielen Anwender dabei nicht bewusst ist, ist das Risiko den Fernseher mit Malware zu infizieren. Deshalb fordert Samsung seine Nutzer jetzt auf einen regelmäßigen Virenscan auf seinen TV Geräten durchzuführen.

Samsung QLED Virus“Die Überprüfung Ihres Computers auf Malware und Viren ist wichtig, damit er reibungslos funktioniert. Dies gilt auch für Ihren QLED-Fernseher, wenn er über WLAN mit dem Internet verbunden ist. Verhindern Sie bösartige Softwareangriffe auf Ihren Fernseher, indem Sie alle paar Wochen nach Viren auf Ihrem Fernseher suchen“ tweete Samsung am Montag aus seinem @SamsungSupport Twitter Feed.

Die folgenden Berichte über mögliche Malware auf Samsung Fernsehern waren sicherlich nicht das, was das Unternehmen mit seinem Tweet anstrebte. Der Hersteller hat den Tweet inzwischen auch wieder gelöscht.

In einem Video wurde auch den Besitzern von QLED-TV-Modellen gezeigt, wie sie genau auf die eingebaute Sicherheitsscan Funktion zugreifen können, die aus drei Ebenen besteht und sich tief im Menü des Fernsehers befindet.

So funktioniert der Scann auf QLED TV Geräten

Um darauf zuzugreifen, musst du in das das Menü gehen und zu Allgemein > System Manager > Smart Security navigieren. Jetzt einfach nur noch auf “Scannen” tippen. Samsung hat den Menüpunkt so in den tiefen des Menüs versteckt, dass es länger dauert dort hin zu navigieren, als den Scann durchzuführen. Hier sollte unbedingt nachgebessert werden. Zum Beispiel könnte Samsung den Scann nach Viren und Malware alle paar Tage einfach automatisch im Hintergrund durchführen.

Wir wollen deine Meinung hören:

Hinterlasse einen Kommentar

Geek Magazin
Logo