HP Spectre x360 13-ap0120ng – Wir sind begeistert

Die Spectre x360 Serie ist eine Reihe von HP Convertible Laptops für mehr Produktivität im Arbeitsalltag. Dank seines 360 Grad Scharniers unterstützt der Laptop vier Modi. In der Konfiguration 13-ap0120ng verfügt er über einen Intel Core Whiskey Lake-U Prozessor der 8. Generation mit UHD Graphics 620, 16 GB DDR4 RAM und eine 1 TB SSD. Damit ist der HP Spectre x360 13-ap0120ng bestens ausgestattet und auf dem neusten Stand der Technik in 2019.

HP Spectre x360 13-ap0120ng

1.799,00€ 1.999,00€
15. September 2019 12:59
× Produktpreise und Verfügbarkeiten können sich jederzeit ändern. Gültig ist immer der angezeigte Preis im Shop des Verkäufers.
9 neu ab 1.799,00€

Das 13“ Display bietet eine Full HD Auflösung mit Touch Funktion und einer speziellen Privacyscreen Beschichtung. Diese sorgt dafür, dass man den Bildschirminhalt nur ablesen kann, wenn man direkt vor dem Laptop sitzt. Schaut man schräg auf das Display, so erscheint es komplett schwarz.

Laut HP verfügt die Spectre x360 Serie über eine Akkulaufzeit von bis zu 21 Stunden. In unserem Test sind wir so bei realistischer Arbeitsumgebung auf weit über 10 Stunden gekommen. Mehr als genug also, um durch einen kompletten Arbeitstag zu kommen.

Darüber hinaus ist Windows 10 vorinstalliert. Als Webcam kommt die sehr gute HP TrueVision HD mit integriertem Dual-Array-Digitalmikrofon zum Einsatz. Bereits bekannt bei HP sind die Quad Lautsprecher von Bang & Olufsen.

Für drahtlose Verbindungen verfügt der Convertible Laptop über einen WiFi bgn und Bluetooth 4.0-Kombinationschip. Die Anschlüsse umfassen zwei USB Typ-C 3.1 Gen 2 Anschluss, einen USB 3.1 Gen2 Type-A Anschluss und eine Kopfhörer/Mikrofon klingenanschluss. Durch die USB-C Anschlüsse ist der HP Laptop natürlich bestens für die Verwendung an einem USB-C Monitor geeignet.

HP Spectre x360

Convertible Laptops

Convertible Laptops sind mittlerweile mehr als nur eine Modeerscheinung, da sie dem Benutzer wirklich mehr Komfort bieten. Der Trend geht zu 2-in-1 Ultrabooks, um alle Anforderungen der Nutzer mit nur einem Gerät zu bedienen. insbesondere für Unterhaltungszwecke, wie z.B.: Surfen im Internet, Filme anschauen, Musik hören oder sogar einige Spiele spielen ist diese Gerätekategorie sehr beliebt. Deshalb gibt es mittlerweile viel mehr Convertible Laptops, die diese Anforderungen alle erfüllen, und der 13-ap0120ng ist hier keine Ausnahme.

Die neue Generation des HP Spectre x360 ist jetzt noch sehr viel leistungsfähiger als seine Vorgänger. HP verbesserte den Prozessor und den RAM, die Stiftunterstützung und die Akkulaufzeit für die neueste Version. Besonders die 8. Intel Generation verhilft dem Spectre 360 zu einem enormen Leistungssprung.

Design des HP Spectre x360

Der Spectre x360 ist wohl im Moment einer der schönsten und hochwertigsten Laptops auf dem Markt. Unser Meinung nach übertrifft er sogar die Surface Serie von Microsoft.

Spectre x360

Display des HP Spectre x360 13-ap0120ng

Das Display des HP Spectre x360 13-ap0120ng ist ein ganz besonderes Highlight des Gerätes. Die Farben des PS Micro-Edge Touchscreen sehen einfach umwerfend aus. Das liegt auch an der sehr modernen WLED-Hintergrundbeleuchtung.

Geschützt ist der Touchscreen durch Corning Gorilla Glas NBT. Bei der Bedienung durch den Stift oder dem Einsatz als Tablet macht dies durchaus Sinn.

Den integrierten Blickschutz nennt HP Sure View. Dieser sorgt dafür, dass nur der Nutzer den Inhalt des Displays erkennen kann. Sitzt jemand schräg neben dem Laptop, so erscheint der Bildschirm einfach nur schwarz. Diese Funktion ist besonders bei einem Einsatz in Unternehmen interessant.

Auch bei der Webcam wurde weitergedacht und ein mechanischer Verschluss integriert. Die Zeiten in denen man seine Webcam zuklebte gehören also der Vergangenheit an.

13-ap0120ng

Tastatur, Touchpad und Stylus des HP Spectre x360 13-ap0120ng

Die Tastatur ist beim HP Spectre x360 13-ap0120ng besonders gut gelungen. Mit einen Tastenhub von 1,3 mm und einem knackigem Druckpunkt, lässt sich sehr flott und angenehm schreiben. Uns gefällt sie sogar besser als die viel gelobte Apple Tastatur.

Bei einem Windows Laptop hat man sich ja meist schon mit den grauenvollen Touchpads abgefunden und steckt stattdessen einfach eine externe Maus an. Das aber ist beim HP Spectre x360 absolut überflüssig. Das verbaute Touchpad ist angenehm groß und richtig reaktionsschnell. Auch hier ist HP näher an den sehr guten Trackpads der MacBooks als an den restlichen Windows Laptops. Für uns ist es das erste brauchbare Touchpad in einem Windows Laptop.

Der Stift des HP Spectre x360 13-ap0120ng unterstützt 2048 Drucksensitivitäten und ist damit für alle möglichen Anwendungsfälle bestens geeignet. Er ist etwas dicker als ein normaler Stift, lässt sich dadurch aber sehr komfortabel halten.

Audio – Kooperation mit Bang & Olufsen

Die von Bang & Olufsen abgestimmten Lautsprecher lieferten klaren Klang mit minimaler Verzerrung auch bei hohen Lautstärken. Mitten und Höhen klingen gut. Bei den Bässen fehlt leider etwas Druck, was sich bei einen so kompaktem Laptop noch verschmerzen lässt.

4-in-1 Laptop

Leistung des HP Spectre x360 13-ap0120ng

Im HP Spectre x360 13-ap0120ng werkelt ein Intel i7 der 8ten Generation mit vier Kernen. Dieser CPU ist meistert alle alltäglich Arbeitsaufgaben mühelos und wird auch die nächsten Jahr noch vollkommen ausreichend sein.

Der verbaute DDR4 RAM und die 1 TB SSD ist ausreichend schnell für fast alle Anwendungsbereiche. Einzig die Intel UHD 620 Grafikkarte könnte besser sein. Auch wenn sie für eine interne Grafikeinheit recht gute Performance liefert, so ist sie für aktuelle Spiele natürlich nicht ausreichend. Auch Aufwendige Filmbearbeitung dauert damit länger, als mit einer dedizierten Grafikkarte.

Insgesamt ist die Intel UHD 620 im HP Spectre x360 13-ap0120ng aber zu verschmerzen. Der Laptop ist zum Arbeiten, surfen im Internet und schauen von Videos ausgelegt. Kleine oder ältere Spiele kann man zwischendurch trotzdem genießen. Wer aber mehr will, der muss sich in einer völlig anderen Gerätekategorie umschauen.

Spectre x360 13-ap0120ng

Unser Fazit zum HP Spectre x360 13-ap0120ng

Es gibt einfach viel zu mögen am neuen HP Spectre x360 13-ap0120ng. Das Display ist sehr gut und die Stifteingabe funktioniert bestens. Das sind wir von anderen Geräten in dieser Klasse oft nicht so gewohnt.

Absolut umgehauen hat uns die Akkuleistung. Auch wenn wir nicht auf die versprochenen 21 Stunden gekommen sind, so haben wir im normalen Arbeitasaltag immer deutlich über 10 Stunden erreicht. Das ist sicher auch den neuen und sehr stromsparenden Whiskey Lake-U Prozessor mit vier Kernen zu verdanken.

Sollte der Akku dann doch mal leer sein, dann ist das auch kein großes Problem. Dank der integrierten Fast Charge Technologie lädt man in 30 Minuten 50 Prozent nach. Das Gerät muss allerdings ausgeschaltet werden, um diese Werte zu erreichen.

Die Eingabe sowohl per Trackpad als auch per Tastatur hat uns absolut überzeugt. Diesbezüglich ist der HP Spectre x360 13-ap0120ng unser absolute Favorit unter den Windows Laptops und schon fast ein Apple MacBook Pro Konkurrent.

Wir können den 13-ap0120ng nur wärmstens empfehlen und waren etwas traurig, als wir ihn wieder abgeben mussten.

1.799,00€ 1.999,00€
15. September 2019 12:59
× Produktpreise und Verfügbarkeiten können sich jederzeit ändern. Gültig ist immer der angezeigte Preis im Shop des Verkäufers.
9 neu ab 1.799,00€

Zum Unternehmen HP

HP: Die 1935 gegründete Hewlett-Packard Company, allgemein als HP bezeichnet, ist ein Technologieunternehmen mit Hauptsitz in Kalifornien. HP ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Computer-, Speicher- und Netzwerkhardware sowie Software und Dienstleistungen.

Zu den wichtigsten Produktlinien gehören Computer, Enterprise-Server, zugehörige Speichergeräte sowie eine Vielzahl von Druckern und anderen Imaging Produkten.

HP erzielte 2006 einen Jahresumsatz von 91,7 Milliarden US-Dollar und war damit der weltweit größte Technologieanbieter gemessen am Umsatz. Im Jahr 2007 betrug der Umsatz 104 Milliarden US-Dollar, womit HP das erste IT-Unternehmen in der Geschichte war, welches einen Umsatz von über 100 Milliarden US-Dollar gemeldet hat.

Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett Packard Company. Nach einem Split wurde der Computerbereich in HP Inc. umbenannt.

Im Laptop Segment war HP von 2014 bis 2016, mit einem Marktanteil von 20-21%, der größte Hersteller der Welt. Insgesamt liegen sie aber nur noch knapp vor Lenovo.

1.799,00€ 1.999,00€
15. September 2019 12:59
× Produktpreise und Verfügbarkeiten können sich jederzeit ändern. Gültig ist immer der angezeigte Preis im Shop des Verkäufers.
9 neu ab 1.799,00€
Wir wollen deine Meinung hören:

      Hinterlasse einen Kommentar