Creative T100 2.0 Desktop Lautsprecher

Bei den Creative T100 2.0 handelt es sich um ein Paar kompakte Desktop Lautsprecher mit Bluetooth 5.0 Unterstützung.

Meist nutzen wir zum zocken am OC ja unser Gaming Headset. Bei Gelegenheitsspielen sind aber normale Desktop Lautsprecher meist angenehmer. Dafür hatten wir bis jetzt einen Bose Bluetooth Lautsprecher. Das funktioniert zwar ganz gut, ist aber auch keine ideale Lösung für einen stationären Betrieb. Diese Lücke sollen jetzt die Creative T100 2.0 Desktoplautsprecher füllen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was befindet sich in der Verpackung?

  • zwei Lautsprecher
  • Fernbedienung (AAA Batterien nicht enthalten)
  • 3,5 mm Audiokabel
  • Netzadapter
  • Kurzanleitung mit beschrifteten Bildern

Hardware-Spezifikationen

  • Abmessungen: 13 x 9 x 21 cm pro Lautsprecher
  • Gewicht: ca. 1,1 Pfund pro Lautsprecher
  • Eingänge: Bluetooth 5.0, USB, optischer Eingang, Aux Eingang
  • Dateiformate für USB: FLAC, WAV, MP3
  • Leistung: 2 x 20W RMS

Creative T100

Aufbau und Merkmale der T100 2.0

Die Lautsprecher sind schwarz und haben einfache, klare Linien. Mit einer Höhe von ca. 21 cm sind sie noch recht kompakt. Die Vorderseite besteht aus einem matten Metallgitter mit einem dezenten silbernen Creative Logo. Die Seiten und die Rückseite sind aus glänzendem, schwarzem Kunststoff. Hier sammelt sich mit der Zeit natürlich der Staub. Pflegeleicht sind die T100 2.0 also nicht gerade. Uns gefällt das minimalistische Aussehen, auch wenn es für Desktop Lautsprecher nicht gerade sehr ausgefallen ist.

Creative T200 2.0

Installation und Einrichtung

Der linke Lautsprecher ist auf der Rückseite mit „L Speaker“ beschriftet, so dass der rechte Lautsprecher derjenige mit den Eingängen auf der Rückseite und den Tasten oben ist. Die Einrichtung its unter Windows 10 ziemlich einfach. Netzteil einstecken, rechten Lautsprecher mit dem Linken verbinden, Audiokabel anschließen und dann die „on“ Taste oben auf dem Lautsprecher drücken. Der rechte Lautsprecher zeigt jetzt mit einer sehr kleinen LED den Betriebsstatus an. Diese könnte aber ruhig heller leuchten, da man diese auch leicht übersieht. Aber das soll wohl zum minimalistischem Design der Creative T100 gehören.

Die Kurzanleitung, die dem T100 beiliegt, ist ziemlich knapp gehalten. Hauptsächlich sieht man hier mehrsprachig beschriftete Bilder, welche etwas verwirrend sind. Ein kurzer Text zur Inbetriebnahme wäre uns hier weitaus lieber. Eine Schnellstartanleitung gibt es aber in Englisch zum Download.

Neben dem normalen 3,5 mm Audiokabel verfügen die T100 2.0 über drei weitere Eingangsquellen. Eine davon ist ein USB-A Anschluss, den heutzutage wohl niemand mehr nutzt. Man könnte hier einen USB Stick mit Musik anschließen, der dann abgeseilt wird. Weiterhin ist ein optischer Eingang, der anscheinend für eine PS4 oder X-Box ausgelegt ist, vorhanden.

Richtig gut gefällt uns aber die Möglichkeit auch Geräte per Bluetooth zu verbinden. So kann man auch mal schnell etwas vom iPhone oder iPad auf den T100 Desktop Lautsprechern abspielen.

Desktop Lautsprecher

Leistung der Creative T100 2.0

Wenn man über die Leistung dieser Desktop Lautsprecher redet, dann muss man natürlich klarstellen, dass es sich hier wirklich nur um ein 2.0 System handelt. Das heißt, dass es keinen 3D Surround Sound und auch keinen extra Subwoofer gibt. Aber es braucht ja auch nicht jeder den krassesten Kino Sound am Rechner.

Behält man das im Hinterkopf, dann klingen die Creative T100 2.0 sehr gut. Jedenfalls für das was sie sind: 2.0 Desktop Lautsprecher.

Beim Hören von Musik sind die Höhen klar und deutlich, die Mitten sind satt und warm, und obwohl der Bass nicht besonders kräftig ist, gibt es zumindest keine komischen Verzerrungen. Selbst wenn man mal etwas lauter aufdreht klingen die Lautsprecher noch sehr ausgewogen.

Auch in Gelegenheitsspielen machen die Creative Lautsprecher eine gute Figur. Für unseren Einsatzzweck haben sie die Erwartungen voll und ganz erfüllt.

Creative Lautsprecher

Fazit zu den Creative T100 2.0 Desktop Lautsprechern

Wer einfach nur sehr gute Desktop Lautsprecher, ohne Kino Sound und klärenden Bass, sucht, der ist mit diesem System sehr gut beraten. Wir sind zufrieden und würden die T10 auf jeden Fall weiterempfehlen.

Wir wollen deine Meinung hören:

Hinterlasse einen Kommentar