Buchhaltung am Mac mit EasyBill

easybill Nicht jeder möchte für eine Buchhaltungssoftware für den Mac gleich mehrere hundert Euro ausgeben. Gerade für kleine Unternehmen oder Firmengründer reicht oft schon eine einfache Onlinelösung. Was Sie davon erwarten können und was damit noch nicht funktioniert lesen Sie in diesen Artikel.

Anbieter wie easybill.de verfolgen mit Ihrer Onlinestrategie ein interessantes Konzept. Da die komplette Software im Browser läuft ist Sie komplett Plattformunabhängig. Man kann zu hause auf seinem Mac arbeiten, unterwegs am iPad oder im Büro am Windows PC. Der Clou dabei ist, dass alle Daten stets auf dem aktuellen Stand sind; ganz egal von wo man sich einloggt.

Eines sei aber vorweg gesagt. An Komplettlösungen, wie die Buchhaltungssoftware MonKey Office für Mac, kommen solche Onlinelösungen noch nicht heran. Aber gerade wer steuerliche Dinge noch zur Bearbeitung an seinen Steuerberater abgibt ist mit EasyBill gut beraten.

easybill Rechnung anlegen

Was aber bietet easybill den Mac User?

Angebote, Lieferscheine und Rechnungen lassen sich auf Knopfdruck mit easybill erstellen. Man hat die Wahl ob man des fertige Dokument als PDF speichern, ausdrucken oder sogar per Post verschicken will. Dazu übernimmt EasyBill den Druck, die Cuvertierung und den Versand. Die Versandkosten hängen dabei vom gewählten Tarif ab.

Nach dem Login werden alle offenen Rechnungen angezeigt, für die noch kein Zahlungseingang registriert wurde. Bei säumigen Zahlern hat man die Möglichkeit auf Knopfdruck eine Mahnung zu erstellen oder den kompletten Vorgang an das Inkassounternehmen Media Finanz zu übergeben. Dieses kümmert sich dann um die Eintreibung der offenen Forderungen.

Bereits im kostenlosen kostenlosen „Free“ Tarif lassen sich bis zu drei Kunden anlegen und beliebig viele Rechnungen erstellen. Perfekt um die Onlinelösung erst einmal zu testen.

easybill Preise

 Mit easybill lassen sich aber nicht nur Rechnungen online erstellen. Auch individuelle Dokumente kann man schreiben, verschicken und archivieren. Somit hat man den kompletten Schriftverkehr mit den Kunden zentral an einem Ort als PDF gespeichert.

Für ständig ändernde steuerliche Anforderungen arbeitet easybill mit einem Steuerbüro zusammen. Gesetzesänderungen werden sehr schnell in die Software integriert. Somit ist man auch hier immer auf den aktuellen Stand. Ganz ohne lästige Updates.

Da man als Unternehmer natürlich ständig den Überblick behalten muss, bietet easybill sehr umfangreiche Auswertungsfunktionen an. Diese kann man dann als PDF oder Excel Tabelle exportieren. Für die Abgabe aller relevanten Daten an den Steuerberater steht auch der Export im DATEV Format zur Verfügung.

Automatisierung dank zahlreicher Schnittstellen

Verkaufen Sie Ihre Produkte über eBay, Amazon oder einen Magento Shop? Dann kann easybill für Sie auch vollautomatisch alle Verkäufe importieren und die passende Rechnung per Email verschicken. Sie müssen nur noch Ihre Ware verschicken und Zahlungseingänge kontrollieren.

Eine komplette Liste der unterstützen Systeme und der gesonderten Bedingungen für die Importfunktion finden Sie unter https://import.easybill.de.

easybill Startseite Fazit zu EasyBill

Wer auf seinem Mac keine komplette Buchhaltungssoftware braucht und hauptsächlich Rechnungen schreiben und Kunden verwalten möchte ist mit der Onlinelösung von easybill sehr gut bedient. Die Daten stehen jederzeit auf allen Geräten zur Verfügung und man muss sich nicht um Backups kümmern. Mit dem Export im DATEV ornat können alle wichtigen Daten leicht an den Steuerberater übergeben werden. Easybill kann mit dem Unternehmen mit wachsen und je nach Tarif beliebig erweitert werden.

Sollten Sie eine umfangreichere Lösung für Ihren Mac suchen bei der sie die volle Kontrolle haben und auch die Buchhaltung selbst erledigen wollen, dann wäre MonKey Office für Mac die bessere Lösung.

Wir wollen deine Meinung hören:

      Hinterlasse einen Kommentar

      Pin It on Pinterest

      Teile diesen Artikel

      Unterstütze unsere Arbeit mit nur einem Klick. Vielen Dank.