Der Philips 436M6VBPAB/00 mit USB-C

4K-Monitore werden immer beliebter. Kein Wunder! Immerhin werden gerade hier die Ansprüche immer höher, so dass sich mehr und mehr Nutzer auf der Suche nach den passenden, entsprechend hochwertigen Geräten befinden. Der Monitor Philips 436M6VBPAB/00 wartet nicht nur mit einer 4K-Auflösung, sondern noch dazu mit dem HDR-Standard, mit dem jeder Käufer auf eine lupenreine Bildqualität geboten bekommt, auf. Doch natürlich hat der Philips 436M6VBPAB/00 noch mehr Vorteile, als „nur“ einen UHD-Bildschirm zu bieten. Vor allem technisch steckt eine Menge hinter dem eigentlichen LCD-Panel.

Philips 436M6VBPAB

€629,00 773,98
Amazon
€745,00
Cyberport.de
€746,90
eBay
Letztes Preisupdate: 15. January 2019 11:06 CET

Ein großes, klares Bild mit einer überzeugenden Farbgebung

Besonders am Philips 436M6VBPAB/00 sind zunächst sein Design und der berühmte „erste Eindruck“, denn der Bildschirm wartet mit einer beachtlichen Größe von 43 Zoll auf. Wurde, beispielsweise mit einem entsprechend großen Schreibtisch, für die passenden Platzverhältnisse gesorgt, steht einem komfortablen Einsatz nichts mehr im Wege.

Gerade Menschen, die mit Bild- oder Videobearbeitung zu tun haben, dürften sich über die Vorteile eines solchen Bildschirms freuen. Die Darstellung ist nicht nur präzise, sondern fällt noch dazu sehr groß und detailreich aus.

Für ein hochwertiges Bild spricht jedoch auch die „UltraClear 4K UHD“-Auflösung. Bei 3840 x 2160 Pixeln darf jeder eine 4K-Auflösung erwarten, die keine Wünsche offenlässt. Grafiken und beispielsweise auch wirtschaftliche Kalkulationen lassen sich spielend leicht und in beeindruckender Größe auf der Bildschirmfläche des Philips 436M6VBPAB/00 darstellen. Und selbst dann, wenn gleich mehrere Anwendungen auf einmal ausgeführt bzw. angezeigt werden sollen, stellt dies für den Monitor kein Problem dar.

Ein weiteres Highlight dieses Modells ist auch der Standfuß. Sein Design erscheint nicht nur modern, sondern außergewöhnlich, denn die meisten Monitore in dieser Größe werden mit einem großen Standfuß ausgestattet, auf dem das Gewicht des eigentlichen Bildschirms lastet. Beim Philips 436M6VBPAB/00 verteilt sich dieses jedoch auf ein längeres, nach hinten verschobenes, Stück, während sich vor dem Bildschirm zwei kleinere, einzelne Füße zeigen. Da der Philips 436M6VBPAB/00 -wie schon erwähnt- sehr groß ausfällt, handelt es sich hierbei um eine sichere Konstruktion, die für einen stabilen Stand sorgt.

Philips 436M6VBPAB

Die technischen Aspekte des Philips 436M6VBPAB/00

Der Philips 436M6VBPAB/00 verfügt über den „DisplayHDR 1000“-Standard. Zwar ist der eigentliche HDR-Standard weit verbreitet, jedoch handelt es sich beim HDR 1000 um eine weitere Steigerung. Das bedeutet, dass der Nutzer hier mit intensiveren Farben, stärkeren Kontrasten und einer erhöhten Helligkeit rechnen darf. Die Bildqualität bewegt sich auf einem hohen Qualitätslevel, welches durch viele andere Monitore noch nicht erreicht wird. Die punktuelle Dimmfunktion erzeugt des Weiteren verschiedene Schwarztöne, wodurch sich die dargestellten Bilder noch echter anfühlen.

Für einen derart hohen Qualitätsanspruch sorgt aber nicht nur DisplayHDR 1000 allein. Auch die Technologie Quantum Dot wartet durch ihre Nano-Halbleitertechnik mit einem Standard auf, der sich besonders auf eine präzise Lichtausgabe konzentriert. Auch gerade die Rot-, Blau- und Grüntöne werden intensiv angezeigt, wodurch die Farbpracht auf dem Philips 436M6VBPAB/00 noch realistischer erscheint, als bei Monitoren, ohne Quantum Dot. Wer sich entsprechend nach einer dynamischen Farbwiedergabe sehnt, sollte sich den Philips 436M6VBPAB/00 genau ansehen.

Der Philips 436M6VBPAB/00 wartet mit noch weiteren, technischen Finessen in Sachen Bildqualität auf. Ambiglow gehört dazu und zeigt sich auf der Basis eines bestimmten Lichteffekts. Das dargestellte Licht passt sich dementsprechend an die Farben und den angezeigten Bildinhalt an. Die Bilddarstellung erweist sich als realistischer und in den „richtigen Momenten“ intensiver. Wer den Philips 436M6VBPAB/00 auch für Spiele, Filme oder Serien nutzen möchte, wird sich über Ambiglow sicherlich besonders freuen.

Philips 436M6VBPAB/00

Die Vorteile im Zusammenhang mit Spielen sollten hierbei jedoch besonders betont werden. So wartet der Monitor mit einer geringen Eingangsverzögerung auf. Das bedeutet, dass die ausgeführten Aktionen schneller im Spiel umgesetzt werden können. Ruckelnde Spielerlebnisse oder zu spät ausgeführte Befehle gehören der Vergangenheit an, was sich gerade in hitzigen Mehrspieler-Gefechten als Vorteil erweisen könnte.

Für ein besseres Spielerlebnis sorgt zusätzlich die adaptive Synchronisationstechnologie. Jene wirkt sich auf die Bilder pro Sekunde, die sogenannte „FPS“ („Frames per Second“), aus. Dies bedeutet, dass die Bilder pro Sekunde auf einem hohen Level agieren und der Spielfluss nicht unterbrochen wird. Zu jeder Zeit wird das Bild also entsprechend aktualisiert und einem flüssigen Spielerlebnis steht nichts mehr im Wege.

Weitere Eigenschaften des Philips 436M6VBPAB/00 in der Übersicht

Wie bereits erwähnt, bietet der Philips 436M6VBPAB/00 seinem Nutzer einen besonders großen Bildschirm, in dessen Zusammenhang sich auch gerade Multitasking anbietet. Unterstützt wird das Ganze von der MultiView-Technik des Monitors. Hier sind mehrere Schnittstellen vorhanden, mit denen zwei Geräte gleichzeitig an den Bildschirm angeschlossen werden können. Die Anzeige beider Systeme erfolgt ebenfalls zur selben Zeit in einem Splitscreen. Somit ist es dann möglich, an beiden Geräten gleichzeitig zu arbeiten.  Gerade dann, wenn sich wichtige Daten auf zwei Systemen befinden, müssen so nicht zwei Bildschirme zum Einsatz kommen.

Hierbei handelt es sich jedoch nur um ein Beispiel im Zusammenhang mit klassischem Multitasking, denn natürlich stehen noch weitere Möglichkeiten zur Verfügung. Jeder entscheidet selbst, welche Geräte über die bestehenden Schnittstellen mit dem Philips 436M6VBPAB/00 verbunden werden sollen. Mittels eines USB-C-Kabels lassen sich die verschiedenen Geräte an den Monitor anschließen. Die schnelle Datenübertragung sorgt für beschleunigte Arbeitsvorgänge und Verzögerungen wird somit vorgebeugt. Das gilt übrigens auch für den Anschluss eines Smartphones, dessen Akku ebenfalls schnell und sicher aufgeladen werden kann.

Philips 4K USB-C Monitor

Insgesamt stehen folgende Möglichkeiten zur Verbindung mit verschiedenen Geräten zur Verfügung:

  • eine DisplayPort 1.4-Schnittstelle
  • eine Mini DisplayPort 1.4-Schnittstelle
  • eine HDMI 2.0-Schnittstelle
  • eine USB-C-Schnittstelle
  • zwei USB 3.0-Schnittstellen.

Die Auswahl erweist sich als vielseitig, denn sie zeigt: nicht nur PC-Systeme, Android-Geräte und Spielekonsolen lassen sich mit dem Philips 436M6VBPAB/00 verbinden. Über die DisplayPorts sind auch Verbindungen mit Apple-Produkten problemlos möglich.

Das Fazit zum Philips 436M6VBPAB/00

Neben seiner Größe weist der Philips 436M6VBPAB/00 noch viele weitere Vorzüge auf. Schließlich sagt die Display-Größe eines Bildschirms noch lange nicht alles über das Gerät aus. Im Folgenden sollen die maßgeblichen Vorteile des Monitors noch einmal zusammengefasst werden…:

  • Mit einer Größe von 43 Zoll und der UHD-Auflösung bei 3840 x 2160 Pixeln erhalten Nutzer ein überaus großes und scharfes Bild. Wer auf den 4K-Standard nicht mehr verzichten möchte, ist beim Philips 436M6VBPAB/00 an der richtigen Adresse.
  • Daneben sorgt der „DisplayHDR 1000“-Standard für eine Steigerung der Bildqualität. Dies liegt besonders an den intensiveren Farben, die mit höheren Kontrasten und ebenfalls erhöhter Helligkeit aufwarten. Des Weiteren sorgt die punktuelle Dimmfunktion für unterschiedliche Schwarztöne.
  • Mit Quantum Dot erhalten Käufer ein Display mit besonderer Nano-Halbleitertechnik, welche sich auf eine präzise Lichtausgabe konzentriert. Gerade die RGB-Farbtöne erscheinen hierbei noch intensiver und realistischer.
  • Zuletzt wirkt sich noch Ambiglow auf die Bildqualität des Philips 436M6VBPAB/00 aus, denn hier passt sich das Licht an die jeweils angezeigten Bildinhalte an. Vor allem bei Spielen oder Filmen handelt es sich hierbei um einen klaren Vorteil.
  • Durch die MultiView-Technik lassen sich zwei unterschiedliche Systeme gleichzeitig mit dem Bildschirm verbinden. Wer über Multitasking komfortabler arbeiten möchte, erhält hiermit die Möglichkeit dazu.
  • Verschiedene Schnittstellen ermöglichen den Anschluss unterschiedlicher Geräte.
  • Wer viel spielt, freut sich über die adaptive Synchronisationstechnologie sowie die verminderte Eingangsverzögerung. Auf diese Weise erscheint das Bild stets flüssig und es kommt zu keinen ruckelnden Spielerlebnissen.

All diese Punkte sprechen für den Philips 436M6VBPAB/00. Der Standfuß erscheint ebenfalls besonders, auch wenn sein Aussehen möglicherweise nicht jeden Geschmack treffen dürfte. Folgende Inhalte sind Bestandteil der Lieferung…:

  • der Monitor mit Standfuß
  • ein USB-C-Kabel
  • ein „USB-A auf USB-C“-Kabel
  • ein HDMI-Kabel
  • ein DP-Kabel
  • ein Netzkabel
  • eine Fernbedienung
  • eine Benutzerdokumentation.

Durch dieses Zubehör steht dem direkten Einsatz des Monitors nichts im Wege. Wer den Bildschirm entsprechend gleich aufbauen und nutzen möchte, muss sich damit in der Regel im Vorfeld bzw. beim Kauf nicht um zusätzliche, externe Utensilien bemühen.

€629,00 773,98
Amazon
€745,00
Cyberport.de
€746,90
eBay
Letztes Preisupdate: 15. January 2019 11:06 CET
Wir wollen deine Meinung hören:

      Hinterlasse einen Kommentar

      Pin It on Pinterest

      Teile diesen Artikel

      Unterstütze unsere Arbeit mit nur einem Klick. Vielen Dank.