Der LG 43UD79-B

LG gehört bekanntermaßen mit zu den renommiertesten Herstellern im technischen Bereich. Die hohe Qualität kann natürlich auch im Bereich der Monitore gehalten werden, wie der LG 43UD79-B beweist. Bei diesem Modell handelt es sich um ein Gerät mit einem extrem großen Bildschirm, der mit seinen 42,51 Zoll zu überzeugen weiß und intuitive Arbeitsmethoden unterstützt.

Das IPS-Panel bietet überzeugende Bilder und die 4K-Auflösung spricht für sich. Allerdings ist es vor allem die besagte Größe dieses Monitors, welche für eine Multitasking-Nutzung wie geschaffen ist.

Was sind jedoch weitere Charakteristika dieses Modells und womit weiß der LG 43UD79-B noch zu überzeugen?

43UD79-B

€549,00 749,00
Amazon
€578,90
eBay
€587,00
Cyberport.de
€673,10
Jacob-computer.de - Ihr Onlineshop für Hardware - Gesamtliste
Letztes Preisupdate: 18. November 2018 13:53 CET

Vier Bildschirme auf einmal

Ein PC-Bildschirm mit einer Größe von etwas mehr als 42 Zoll ist definitiv, sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich, eine Besonderheit. Charakteristisch ist hier auch die 4K-Auflösung, die aus 3840 x 2160 Pixeln besteht. Hier kann man entsprechend wirklich gestochen scharfe (und vor allem große) Bilder erwarten.

Wer es sich weiterhin erlaubt, ein wenig umzurechnen, erhält einen beeindruckenden Vergleich: In den Bildschirm selbst passen nämlich insgesamt vier kleinere Monitore, die jeweils mit 21,5 Zoll aufwarten und sich durch ein 16:9-Display auszeichnen.

Es ist dementsprechend kein Problem, die Fenster nebeneinander oder in viereckiger Form anzuordnen. Die Bilder sind alle in ihrer vollen Pracht zu erkennen. Die Lesbarkeit bewegt sich auf einem hohen Level, wovon der Nutzer gerade dann, wenn solch ein Bildschirm zu Arbeitszwecken im kreativen Bereich eingesetzt wird, profitiert.

Allerdings lohnt sich der LG 43UD79-B nicht nur als Arbeitsplattform. Wer gerne spielt, freut sich ebenfalls über die überaus hohe Auflösung und die überzeugende Größe. Wer also beispielsweise über eine PS4 oder Nintendo Switch verfügt, braucht mit diesem Modell keinen eigenen Fernseher mehr.

Allerdings sollte zur Nutzung auch ein geeigneter Schreibtisch zur Verfügung stehen, welcher über ausreichend Platz verfügt. Denn: 42 Zoll finden noch lange nicht an jedem Arbeitsplatz die passenden Verhältnisse. Wurde der Arbeitsplatz aber entsprechend eingerichtet, ist die Freude umso größer und schon nach kurzer Zeit erfreut sich der Nutzer an den vielen Vorteilen, die der LG 43UD79-B mit sich bringt.

LG 43UD79-B

Die Technik hinter dem LG 43UD79-B

Multitasking wird beim LG 43UD79-B großgeschrieben. Das Modell bietet insgesamt vier Anschlussmöglichkeiten für weitere Geräte, mit denen jeweils eine Verbindung hergestellt werden kann. Vier HDMI-Eingänge sorgen dafür, dass sich bis zu vier Ausgabequellen gleichzeitig mit dem LG 43UD79-B verbinden lassen. Die Anzeige aller vier Quellen erfolgt übrigens zur gleichen Zeit. Dabei kann es sich um einen festen Rechner, einen optionalen Laptop und zusätzlich einen Receiver handeln, mit dem das aktuelle Fernsehprogramm ebenfalls auf dem Bildschirm ausgegeben wird. Die Einsatzmöglichkeiten sind also vielfältig.

Neben den vier HDMI-Schnittstellen sind zusätzlich eine DisplayPort– sowie eine USB-C-Schnittstelle vorhanden, um alle möglichen Geräte mit dem UHD-Bildschirm verbinden zu können. Die HDMI-Quellen sind übrigens besonders, denn alle vier unterstützen die 4K-Auflösung bei 60 Hertz. Mit jedem Gerät, welches per HDMI-Kabel angeschlossen wird, erlebt man das volle 4K-Vergnügen und geht keine Kompromisse ein. Über USB-C lassen sich auch Maus sowie Tastatur mit dem LG 43UD79-B verbinden. Der Monitor dient hier also als USB-Hub. Jenes Zubehör muss nicht zwingend am PC angeschlossen werden. Auf diesen Weg lässt sich am Rechner selbst und auf dem Schreibtisch etwas Platz sparen.

43UD79-B LG

Die Farbdarstellung greift auf 1,073 Milliarden Farben zurück. Starke Farbkontraste sind eine Stärke des LG 43UD79-B, wodurch Filme, Bilder oder Spiele sehr gut in Erscheinung treten – dafür sorgt selbstverständlich auch das IPS-Display. Eine überzeugende Geräuschkulisse erhält man mit dem LG-Bildschirm von Haus aus, denn beidseitig wurden Stereolautsprecher mit zehn Watt eingebaut. Die „Rich Bass“-Funktion sorgt für einen gewissen „Druck“, wie man ihn bei manchen Filmen oder Spielen einfach benötigt und die Montage an der Wand erlaubt anschließend extra hierfür optimierte Einstellungsmöglichkeiten.

Besondere Eigenschaften des LG 43UD79-B

Da sich dieser Bildschirm dazu anbietet, in mehreren Screens zu agieren, stellt LG gleich die passende Software dazu bereit. Es handelt sich um die 2.0-Version der „OnScreen Control Software“, bei der jeder selbst entscheidet, wie die verschiedenen Screens auf den insgesamt 42 Zoll angeordnet sein sollen. Möglicherweise reicht ein einfacher Splitscreen, welcher horizontal ausgeführt werden soll? Oder ist die linke Hälfte des Bildschirms als ein Sichtfeld geplant, während die rechte Hälfte wiederum in zwei Teilbildschirme separiert werden soll? Jeder entscheidet selbst darüber, wie die Bereiche des Monitors aufgebaut sind. Soll es sich dagegen um den klassischen Fullscreen handeln, ist dies natürlich problemlos möglich.

Besonders ist bei diesem Modell auch noch die „Picture in Picture“-Funktion. Hier stehen mehrere Bereiche des Displays zur Auswahl. Der zweite Display wird gleichzeitig eingeblendet und zeichnet sich entweder durch etwas weniger oder mehr Deckkraft aus – je nachdem, wie die Einstellungen vorgenommen wurden. Jeder Nutzer handelt hier individuell und entscheidet, wie der Bildschirm aufgebaut sein soll. Übrigens ist auch eine kleine Fernbedienung mit im Paket enthalten, mit der sich die verschiedenen, angeschlossenen Quellen steuern und jeweils einstellen lassen.

Die OnScreen Control Software kommt nicht nur in Bezug auf die Splitscreen-Funktionen zum Einsatz. Steht der LG 43UD79-B am Arbeitsplatz, erlauben verschiedene Elemente ein effizienteres Arbeiten. Darüber hinaus lässt sich der Mauszeiger hier in der Regel vergleichsweise schnell auffinden, was sich bei einem Monitor mit 42 Zoll doch manchmal als schwierig erweisen kann. Ein weiterer Vorteil: es können verschiedene Programme an bestimmten Orten auf dem Bildschirm fest eingespeichert werden. Das bedeutet, dass diese Anwendungen immer an der gleichen Stelle aufgerufen werden und den Nutzerkomfort erhöhen.

Das Fazit

Mit dem LG 43UD79-B hat der renommierte Hersteller einen wahren „Prachtkerl“ zu bieten. Die überdurchschnittliche Größe dieses USB-C Monitors und die Möglichkeiten, die sich mittels eines solchen Geräts anbieten, sind vielseitig und fast schon einzigartig. Schließlich erhält man hier einen Monitor, der so groß wie vier kleinere, aber durchaus gängige, Bildschirme ist. Folgende Faktoren überzeugen beim LG 43UD79-B besonders:

  • Mit 42 Zoll und einer 4K-Auflösung ist das Bild nicht nur gestochen scharf, sondern noch dazu schön dargestellt und gerade Spiel- und Filmliebhaber kommen auf ihre Kosten.
  • Effiziente sowie intuitive Arbeitsmethoden sind mit dem LG 43UD79-B problemlos möglich. Die Möglichkeit, die große Fläche in mehrere Bildschirme einzuteilen, erlaubt einen flexiblen Einsatz.
  • Über vier HDMI-Schnittstellen lassen sich verschiedene Geräte mit dem Display verbinden. Dabei muss es sich nicht um einen PC- oder Laptop handeln, denn eine PlayStation 4 sowie Nintendo Switch finden ebenfalls Platz. Gerade hier zeigt sich der Vorteil, dass der LG 43UD79-B so groß wie vier Monitore mit je 21,5 Zoll ausfällt.
  • Mit einer Fernbedienung lassen sich die einzelnen Bildschirmabschnitte bequem steuern. Gerade dann, wenn man oft die verschiedenen Screen-Funktionen nutzt, vereinfacht dies die Handhabung.
  • Über Stereolautsprecher genießt man einen „von Haus aus“ überzeugenden Ton. Besonders ist, dass der Bildschirm bei der Wandmontage spezielle Einstellungen für die Audioqualität anbietet.

43UD79-B USB-C

Die Funktionsvielfalt des LG 43UD79-B spricht für sich. Der mitgelieferte Fuß erscheint in einem matten Design, glänzt entsprechend nicht zu sehr und fügt sich super in eine bestehende Büro- oder Wohnlandschaft ein. Mit im Paket befindet sich zudem:

  • ein Netzkabel für den LG 43UD79-B
  • ein HDMI-Kabel
  • ein DisplayPort-Kabel
  • eine Kurzbedienungsanleitung
  • eine Bedienungsanleitung auf CD.

Natürlich überzeugt der Bildschirm aufgrund seiner Technik und beeindruckenden Größe. Trotzdem ist der Lieferung vieler Monitore mindestens noch ein USB-C-Kabel beigefügt, wenn eine entsprechende Schnittstelle zur Verfügung steht. Da es sich hier jedoch um ein sonst außergewöhnliches Display handelt, kann dies unter Umständen auch als „minimale Unannehmlichkeit“ angesehen werden.

Trotz seiner immensen Größe und technischen Leistung handelt es sich hierbei um einen Bildschirm, für den der Käufer keinen vierstelligen Betrag aufbringen muss. Die Funktionen sprechen für sich und wer ein intuitives Arbeitsumfeld sucht, sollte sich den LG 43UD79-B ganz genau ansehen.

€549,00 749,00
Amazon
€578,90
eBay
€587,00
Cyberport.de
€673,10
Jacob-computer.de - Ihr Onlineshop für Hardware - Gesamtliste
Letztes Preisupdate: 18. November 2018 13:53 CET
Wir wollen deine Meinung hören:

      Hinterlasse einen Kommentar

      Pin It on Pinterest

      Teile diesen Artikel

      Unterstütze unsere Arbeit mit nur einem Klick. Vielen Dank.