Crucial MX500 – die günstige SSD Alternative

Wenn es um SSD Speicher geht, dann kommen den allermeisten wohl zu allererst die Samsung Festplatten in den Kopf. Es gibt auch auch noch Alternativen, die gute Leistung für weniger Geld bieten. Eine davon kommt vom renommierten Hersteller Crucial. Bereits seit 1978 ist der US Konzern auf dem Markt für Computerspeicher vertreten. Mit der Crucial MX500 Serie hat der Konzern, eher unauffällig, eine qualitativ hochwertige SSD entwickelt, die preislich die Konkurrenz schlägt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Crucial MX500 500GB CT500MX500SSD1(Z)-bis zu 560 MB/s (3D NAND, SATA, 2,5 Zoll, Internes SSD)
Crucial MX500 500GB CT500MX500SSD4-bis zu 560 MB/s (3D NAND, SATA, M.2 Type 2280SS, Internes SSD)
Crucial MX500 1TB CT1000MX500SSD1(Z)-bis zu 560 MB/s (3D NAND, SATA, 2,5 Zoll, Internes SSD)
Crucial MX500 1TB CT1000MX500SSD4-bis zu 560 MB/s (3D NAND, SATA, M.2 Type 2280SS, Internes SSD)
Crucial MX500 2TB CT2000MX500SSD1(Z)-bis zu 560 MB/s (3D NAND, SATA, 2,5 Zoll, Internal SSD)
Bezeichnung
MX500 2,5 Zoll
MX 500 M.2
MX500 2,5 Zoll
MX 500 M.2
MX500 2,5 Zoll
Kapazität
500 GB
500 GB
1 TB
1 TB
2 TB
58,89 EUR
59,60 EUR
96,51 EUR
98,79 EUR
201,89 EUR
Crucial MX500 500GB CT500MX500SSD1(Z)-bis zu 560 MB/s (3D NAND, SATA, 2,5 Zoll, Internes SSD)
Bezeichnung
MX500 2,5 Zoll
Kapazität
500 GB
58,89 EUR
Crucial MX500 500GB CT500MX500SSD4-bis zu 560 MB/s (3D NAND, SATA, M.2 Type 2280SS, Internes SSD)
Bezeichnung
MX 500 M.2
Kapazität
500 GB
59,60 EUR
Crucial MX500 1TB CT1000MX500SSD1(Z)-bis zu 560 MB/s (3D NAND, SATA, 2,5 Zoll, Internes SSD)
Bezeichnung
MX500 2,5 Zoll
Kapazität
1 TB
96,51 EUR
Crucial MX500 1TB CT1000MX500SSD4-bis zu 560 MB/s (3D NAND, SATA, M.2 Type 2280SS, Internes SSD)
Bezeichnung
MX 500 M.2
Kapazität
1 TB
98,79 EUR
Crucial MX500 2TB CT2000MX500SSD1(Z)-bis zu 560 MB/s (3D NAND, SATA, 2,5 Zoll, Internal SSD)
Bezeichnung
MX500 2,5 Zoll
Kapazität
2 TB
201,89 EUR

Letzte Aktualisierung am 13.08.2020 um 10:03 Uhr / Affiliate Links

Technische Daten zur Crucial MX500 SSD

Die Crucial MX500 Serie gibt es als normale 2,5“ SSD und als M.2 SSD. Die Geschwindigkeiten sind bei beiden Modellen gleich. Lediglich der Formfaktor und der Anschluss unterscheidet sich.

Die angegebene Lesegeschwindigkeit von 560 MB/s konnten wir so auch nachvollziehen. Die Schreibgeschwindigkeit von 510 MB/s konnten in einigen Tests sogar leicht übertroffen werden. Schön zu sehen, dass ein Hersteller bei der Angabe seiner Geschwindigkeiten auch mal ehrlich ist.

In Sachen Speicherkapazität ist für alle Nutzer etwas dabei. Sowohl das 2,5“ also auch das M.2 Modell gibt es in folgenden Größen:

  • 250 GB
  • 500 GB
  • 1 TB
  • 2 TB

Die MX500 verwendet den SMI SM2258-Controller. Der Controller ist zwar ein älteres Modell, aber seine LDPC (Low-Density Parity-Check) Fehlerkorrekturalgorithmen sind leistungsfähig genug für das neue 64 Layer 3D-NAND.

Erfahrungen mit der Crucial MX500

Wir nutzen Crucial Produkte schon seit den 90ern. Unsere Erfahrung damit war stets positiv. So sind wir auch von der MX500 wieder überzeugt. Das sieht der Hersteller wahrscheinlich genau so und gibt auf die SSDs ganze 5 Jahre Garantie. Andere Hersteller bieten das nur mit einer weitaus teureren Pro Serie.

MX500

Funktionen der Crucial MX500 SSD

Die ursprüngliche MX-Serie gibt es bereits seit 2014 und viele der Kernmerkmale wurden von den frühen Modellen übernommen. Die Laufwerke verfügen über volle Festplattenverschlüsselung (FDE). Die Verschlüsselung läuft immer im Hintergrund. Allerdings muss TCG/Opal oder der ATA-Sicherheitsbefehl über das BIOS aktiviert werden, um die Vorteile der AES-256 Verschlüsselung voll auszuschöpfen.

Die Data Write Acceleration (DWA) Funktion von Crucial verwendet einen SLC-Puffer, um die Leistung des TLC-SSD zu erhöhen. Die meisten SDDs verwenden eine Art SLC-Puffer, der ein bestimmter Teil des NAND ist, der im SLC-Modus (ein Bit pro Zelle) läuft, um die Leistung zu erhöhen. Die meisten SSDs haben eine feste SLC-Kapazität, aber der dynamische Puffer von Crucial schrumpft oder wächst je nach Zustand des Laufwerks und der auf dem Flash gespeicherten Datenmenge.

Die Kapazität für eine beschleunigte Leistung ergibt sich aus der adaptiven Nutzung des nativen NAND-Arrays der SSD, ohne dass der benutzeradressierbare Speicher eingebüßt wird. Jüngste Fortschritte in der Micron NAND Technologie ermöglichen der SSD Firmware eine Beschleunigung durch schnelle Umschaltung zwischen SLC- und TLC-Modi. So wird ein Hochgeschwindigkeits-SLC Pool geschaffen, der sich je nach Nutzungsbedingungen in Größe und Speicherort ändert. Während der Leerlaufzeiten zwischen den Schreibvorgängen kann das Laufwerk zusätzliche Kapazität für eine beschleunigte Schreibleistung freisetzen. Die Menge an beschleunigter Kapazität, die während der Leerlaufzeiten wiederhergestellt wird, hängt von dem Anteil der logischen Adressen ab, die Benutzerdaten und andere Laufzeitparameter enthalten. In Anwendungen, die keine ausreichende Leerlaufzeit bieten, muss das Gerät möglicherweise während der Host-Aktivität eine SLC-zu-TLC-Datenmigration durchführen.

Zubehör & Software der MX500 Serie

Crucial aktualisierte erst kürzlich seine Storage Executive Software, damit sie auch die MX500 unterstützt. Die Software ermöglicht die Überwachung der SSD und bietet einige Standardwerkzeuge, wie das sichere Löschen.

Der Momentum Cache von Crucial verwendet eine kleine Menge Systemspeicher, um Schreibdaten zwischenzuspeichern, bevor sie die SSD erreichen. Zufällige Schreibdaten fließen mit hoher Geschwindigkeit in den RAM des Systems und werden als sequentielle Daten auf die SSD geschrieben.

Zur Crucial MX500 gehört auch die Acronis True Image HD Software zum Klonen von Laufwerken. Sie ist aber nicht im Lieferumfang enthalten und muss separat von der Herstellerwebseite geladen werden.

Crucial MX500

Fazit zur Crucial MX500

Die Crucial MX500 SSD können durch ihre gute Qualität und die exzellenten Lese- und Schreibwerte überzeugen. Sie stehen den Konkurrenzprodukten in nichts nach und sind trotzdem oftmals günstiger zu bekommen. Für alle, die ihr bisheriges System aufrüsten möchten, sind diese SSDs eine klare Empfehlung.

35,09€ 51,16€
12. August 2020 21:28
× Product prices and availability are accurate as of the date/time indicated and are subject to change. Any price and availability information displayed on Amazon.com (Amazon.in, Amazon.co.uk, Amazon.de, etc) at the time of purchase will apply to the purchase of this product.
1 neu ab 35,09€
1 gebraucht ab 39,00€
58,89€ 76,15€
12. August 2020 21:28
× Product prices and availability are accurate as of the date/time indicated and are subject to change. Any price and availability information displayed on Amazon.com (Amazon.in, Amazon.co.uk, Amazon.de, etc) at the time of purchase will apply to the purchase of this product.
1 neu ab 58,89€
1 gebraucht ab 66,90€
96,51€ 126,13€
12. August 2020 21:28
× Product prices and availability are accurate as of the date/time indicated and are subject to change. Any price and availability information displayed on Amazon.com (Amazon.in, Amazon.co.uk, Amazon.de, etc) at the time of purchase will apply to the purchase of this product.
1 neu ab 96,51€
201,89€ 251,08€
12. August 2020 21:28
× Product prices and availability are accurate as of the date/time indicated and are subject to change. Any price and availability information displayed on Amazon.com (Amazon.in, Amazon.co.uk, Amazon.de, etc) at the time of purchase will apply to the purchase of this product.
1 neu ab 201,89€
Wir wollen deine Meinung hören:

Hinterlasse einen Kommentar